katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
 
BDKJ Kreisverband Deggendorf
Diözesanverband

BDKJ veröffentlicht neuen Zukunftszeit Song

Jetzt bei Spotify!

Düsseldorf. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend sammelt bis zur Bundestagswahl 35.000 Stunden Zukunftszeit. Cris Cosmo und Zukunftszeit haben den Song „Die Andern 2021“ gemeinsam neu interpretiert. Er ist jetzt auch bei Spotify abrufbar. Bringt euch in Zukunftszeit-Stimmung und hört rein!

Der BDKJ setzt sich mit der Aktion „Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land“ für eine demokratische, solidarische und vielfältige Gesellschaft ein. Die katholischen Jugendverbände treten damit Rassismus, Homo-, Trans- und Intersexuellenfeindlichkeit, Sexismus und jeder Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entschieden entgegen und machen sich für Jugend-, Geschlechter- und Klimagerechtigkeit stark. Bereits vor den Bundestagswahlen 2017 verbanden engagierte Jugendverbandler*innen mit dem Song „Die Andern“ von Cris Cosmo politische Forderungen und positive Emotionen und setzten sich damit gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sowie Rechtspopulismus und Rechtsextremismus ein.
Jetzt hat der Songwriter und Entertainer mit Zukunftszeit gemeinsam seinen Songtext passend zur Bundestagswahl 2021 umgeschrieben, um auf wichtige aktuelle Themen der Jugendwie Rassismus und Sexismus politisch aufmerksam zu machen. „Es freut mich total, dass einer meiner Songs 2017 zur Zukunftszeit-Hymne avancieren konnte und mich der BDKJ zu einer erneuten Kooperation gebeten hat. Die Strophen wurden für die Version 2021 mit aktuellen Inhalten versehen.“ –So Cris Cosmo zu seiner künstlerischen Neuschaffung. „Natürlich geht es um die großen Themen unserer Zeit und wofür sich die Jugend im BDKJ einsetzt: Klima- und Umweltschutz, dieselben Rechte für alle und fairer Handel“. Besonders im Rahmen der Bundestagswahl sind dies sehr wichtige Themen für den Künstler. Es lohnt sich, reinzuhören und Zukunftszeit-Euphorie aufzunehmen.
Außerdem wurde vom BDKJ die Tanzchoreografin Simone Wolf von den Pfitzenmeier Cheerdancers engagiert, welche für den Song ein komplettes Move-Set entworfen hat. Das eignet sich super, demnächst auf (Ferien)Freizeiten, Verbandswochenenden oder in Jugendgruppentreffen eingesetzt zu werden. Kurze Tanzvideosequenzen können ab sofort bei uns eingesendet werden. Mit etwas Glück können sich einzelne Engagierte im Musikvideo wiederfinden. Das Video findet ihr auf Instagram oder hier in der Nextcloud Materialsammlung von Zukunftszeit. Zeit zum Einsenden gibt es bis Mitte August und euer Video könnt ihr hier hochladen. Veröffentlicht wird das fertige Musikvideo mit Communitybeiträgen dann Ende August.
Der BDKJ würde sich sehr darüber freuen, wenn der Song verbandsübergreifend über alle Social Media Kanäle geteilt wird. Der Song ist nun bei Spotify erhältlich. Um zum Lied zu gelangen, klicken Sie hier.